Website Auszeichnung 2009

 

Nach einer kompletten Design-Überarbeitung unserer Website im Jahre 2009, wurde unser Internetauftritt von der Ärztekammer Niedersachsen (äKN) und der Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) im Wettbewerb "Beste medizinische Website" am 25.11.09 zum dritten Mal in Folge mit der höchsten Auszeichnung prämiert: "Beste medizinische Website 2009".

 

Qualität hat ihren Preis / Preisträger des Wettbewerbs "Beste medizinische Website 2009" ermittelt / Rotenburger Orthopäden zum dritten Mal erfolgreich / up to date-Sonderpreis geht an hannoversche Hautarztpraxis

 

Hannover, 25. November 2009 (äpn/kvn-pr) - Zum dritten Mal in Folge wurde die Website der Rotenburger Orthopäden Dr. med. Joachim Gärtner und Dr. med. Andrea Servatius (www.gaertner-servatius.de) beim Wettbwerb "Beste medizinische Website" von Ärztekammer Niedersachsen (äKN) und Kassenärztlicher Vereinigung Niedersachsen (KVN) ausgezeichnet und errang den mit einem Preisgeld von 1.500 Euro dotierten ersten Platz.

 

Den mit 1.000 Euro dotierten zweiten Preis erhielt das Anästhesiezentrum Oldenburg (Dres. med. Beate Jonas, Jens Weinhold, Jacek Auerbach sowie Jan Hrudnik, www.op-zentrum-oldenburg.de). Der dritte Preis mit einem Preisgeld von 500 Euro ging an die allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxis Stedinger Str. 14 (Dres. med. Claudia Schmiemann, Hans-Christian Schröder sowie Henning Habermann) in Delmenhorst (www.gpss14.de). Den Sonderpreis für Aktualität, gleichfalls mit 500 Euro dotiert, erhielt nach Auswahl durch die Fachjournalistin und Web-Expertin Heike Krüger-Brand (Deutsches ärzteblatt) die hannoversche Hautarztpraxis der Dres. med. Henning Platschek, Frank Karches und Christian Thielert (www.hautaerzte-doehren.de). Den Sonderpreis für Aktualität, gleichfalls mit 500 Euro dotiert, erhielt nach Auswahl durch die Fachjournalistin und Web-Expertin Heike Krüger-Brand (Deutsches ärzteblatt) die hannoversche Hautarztpraxis der Dres. med. Henning Platschek, Frank Karches und Christian Thielert (www.hautaerzte-doehren.de).

 

"Der Erfolg der Preisträger" so Dr. med. Gisbert Voigt, der Vizepräsident der Ärztekammer Niedersachsen (äKN) bei der Preisverleihung am heutigen Tag, "ist Ausdruck des steten Bemühens um Verbesserung der Websites, im besten Fall Ergebnis von Kommunikation zwischen Arzt und Patient, innerhalb der Praxisteams, zwischen beauftragter Agentur und auftraggebender Praxis - und schließlich auch zwischen Mitgliedsarzt, Ärztekammer oder Kassenärztlicher Vereinigung."

 

Dr. med. Volker Steitz, stellv. Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, sieht in der ständigen Weiterentwicklung der Kriterien für gute ärztliche Websites den eigentlichen Auftrag des Wettbewerbs. "Vor Jahren ging es noch darum, ein Signal zu setzen, um unsere Kollegen für eine zeitgemäße Repräsentanz im Web zu motivieren", so Steitz. Mittlerweile würden immer mehr Praxen Patienteninformationen und auch interaktiven Service auf eigenen Homepages anbieten. "Um so wichtiger ist es uns heute, Standards zu setzen und Qualitätskriterien abzubilden, an denen seriöse medizinische Information erkennbar bleibt."

 

Im Rahmen des Wettbewerbs wurden alle Bewerberseiten in einem aufwändigen Prüfprozess auf die Realisierung gängiger Webstandards hin durchleuchtet. Die Wettbewerbsjury - paritätisch aus Kammer und KV zusammengesetzt - konnte mit Blick auf das Vorjahresergebnis mit Befriedigung feststellen, dass sich die Qualität der Bewerberseiten deutlich verbessert hat: Von den 88 eingereichten Bewerbungen konnten neben den Preisträgern 47 als "Gute medizinische Website" ausgezeichnet werden.

 

Alle Teilnehmer des Wettbewerbs erhalten einen ausführlichen Prüfbericht und so wichtige Anhaltspunkte für die weitere Optimierung ihres Internetangebots. Die erfolgreichen Bewerber sind berechtigt, auf ihrer Website den Button "Gute" bzw. "Beste medizinische Website 2009" zu präsentieren.

 

Die ärztlichen Körperschaften in Niedersachsen sind die einzigen im Bundesgebiet, die ihren Mitgliedsärzten einen solchen Wettbewerb anbieten, der für die Internetnutzer im Ergebnis gute Webqualität sichtbar macht.

 

[Auszug aus Bericht zur Preisverleihung der ÄKN]

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Ärztekammer Niedersachsen (www.aekn.de).