Merkblatt
Protokoll im MS-Word-Format ...
oder im MS-Word-Format als gepacktes Zip-Archiv herunterladen.

Bandscheibenvorfall / Bandscheibenvorwölbung

Bandscheibenvorwölbungen (Protrusion) und die meisten Bandscheibenvorfälle (Prolaps) brauchen nicht operiert zu werden. Schmerzen bestehen meist über 3 – 6 Monate und können bis 1 Jahr nach Beginn besser werden (gilt mit und ohne OP).

gut:

Liegen auf der Seite mit angezogenen Beinen oder auf dem Rücken mit einem Polster (z.B. umgedrehter Wäschekorb) unter den Unterschenkeln (Stufenbett).
Gehen. Wärme (z.B. Rotlicht, Heizkissen, Wärmflasche, warmes Bad, jeweils etwa 15 Minuten). GEDULD !!! Es handelt sich um eine schicksalhafte Erkrankung, die durch keine Behandlung kurzfristig anhaltend überwunden werden kann.

schlecht:

Sitzen, Stehen auf einer Stelle, Heben, Kälte besonders mit Feuchte.
Alles was Schmerzen bereitet.

Behandlung

Gefahren

Die Nerven gehen vom Rückenmarkkanal in die Beine und können durch Druck der Bandscheibe Schmerzen und Schäden hervorrufen: